Landhaus Tauchersdorf 
 Kunst Monika Bugl 


Kunst von Monika Bugl 


Wer schon einmal versucht hat, abstrakt zu malen, weiß wie leicht die Hand in einen Kosmos voller Kreise oder Rechtecke verfällt. Wieviel raffinierter sind dagegen die Linien, die die Natur bereit hält. Und erst die Farben! Je länger man ein Stück Rinde oder eine Tomate betrachtet, desto größer ist das Staunen: Da ist dieses irisierende Blau auf der Schattenseite der Birke und eine Palette von Orange bis Grün mitten im Rot der Tomate. Zu schön, um etwas noch Umwerfenderes zu erfinden. So bin ich an der Natur hängen geblieben, irre mit dem Pinsel durch mäandernde Adern eines Blattes und versuche zu malen, was ich sehe, statt zu malen was ich weiß. 

Werfen Sie einen Blick auf eine Auswahl meiner Bilder in der Bildergalerie.


Aktuelles


Aktuell gibt es auch eine kleine Ausstellung im

Café Ludwig-Adl,

Oberer Markt 19, 92507 Nabburg.